Safransalz


Weitere Bilder

 
Unser Safransalz besteht aus echtem iranischen Safran.

Herkunft
Wer in Safran schläft, so sagte man im alten Rom, dem geht es gut. Safran ist ein echtes Luxusprodukt, denn die feinen Fäden sind einzelne Stempel einer Krokusart, die nur 14 Tage im Jahr, und jeweils nur im Herbst blüht. Für die Gewinnung eines Kilos Safran müssen 150 000 bis 200 000 Blüten per Hand geerntet werden. Seit Jahrhunderten findet Safran in vielen Kulturen nicht nur kulinarische, sondern auch symbolische Verwendung, so etwa als Färbemittel für Hochzeitsschleier. Seine kräftige Farbe, sein feiner intensiver Geschmack und eine aufwendige Gewinnung machen Safran zu einem der teuersten und begehrtesten Gewürze der Welt.

Aroma
Smaromi Safransalz verbindet die edle Komponente des Safrans mit der Würzkraft des Salzes. In einer fein abgestimmten Komposition aus handgepflücktem iranischem Safran und einem zart schmelzenden Flockensalz aus dem australischen Murray Darling River entsteht ein exklusives und aufregendes Gewürz.

Verwendung
Der fantastisch facettenreiche Geschmack rundet vor allem Fischgerichte wie Jakobsmuscheln, Fisch oder Bouilabaisse auf königliche Weise ab.


Herkunft: Iran und Australien
Form:
Füllgewicht: 60g



18,90 €
Preis pro 100 gr:31.50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten